Passauer Porzellan

Passauer Porzellan

Zerbrechliche Kostbarkeiten

In der umfangreichen Porzellansammlung des OberhausMuseums ist für jeden Geschmack etwas dabei. Filigrane Rokoko-Pärchen zeigen sich beim versteckten Turteln. Eindrucksvoll präsentiert sich Ihnen die Vielfalt der heimischen Vogelwelt aus ganz neuer Sicht. Staunen Sie über die Zartheit feingliedriger Tänzerinnen und bewundern Sie die imposanten Uniformen napoleonischer Soldaten.

Passauer Porzellanfabrik

Dank reicher Kaolinvorkommen im bayerischen Wald war Passau der perfekte Ort zur Herstellung von kostbarem Porzellan. Erfahren Sie mehr über die Unternehmerfamilie Lenck, die die Passauer Porzellanfabrik zu einem der führenden Industriebetriebe Niederbayerns ausbaute. Wichtigste Grundlage für den Erfolg war die breite Produktpalette von Luxusartikeln bis hin zu Alltagsgeschirr und feuerfestem Zement für das Baugewerbe. Die Produkte aus der Passauer Porzellanmanufaktur, die bis 1952 bestand, wurden in die ganze Welt exportiert.

Zurück nach Oben