• Foto: Manfred Rauscher

  • Das Künstleratelier

    Das Künstleratelier

    Tafelmalerei

    Nach der Betrachtung von mittelalterlichen Tafelbildern in der Ausstellung lernen und erleben wie die Farbe aus Pigmenten entsteht und damit selbst ein Schreibtäfelchen gestalten.
    Ab 8 Jahren

    Freskomalerei

    Die 600 Jahre alten Fresken der Burgkapelle bestaunen und dann mit natürlichen Pigmenten selbst Farben auf frischen Putz auftragen.
    Ab 12 Jahren

    Vergolden

    Wie ein Goldschmied mit einer Radiernadel eine alte Initiale direkt in Schiefer gravieren und anschließend selbst vergolden.
    Ab 14 Jahren

     
  • Die Seifensiederey

    Die Seifensiederey

    Seifegießen

    Interessantes über die Geschichte der Hygiene erfahren und mit Heilerde und natürlichen Duftstoffen selbst Seife gießen und gestalten.
    Ab Vorschule

     
  • Die Schmiedewerkstatt

    Die Schmiedewerkstatt

    Zinngießen

    Das uralte Handwerk der Zinngießer kennenlernen und selbst eine Negativform in Ölsand gestalten und mit Zinn ausgießen.
    Ab 8 Jahren

    Metalltreiben

    Mit lautem Gehämmer ein Stück Kupfer in Form treiben und einen dekorativen Löffel gestalten.
    Ab 10 Jahren

    Kupferätzen

    Auf einer Kupferplatte eine Initiale gestalten, die in einem Ätzbad ihre endgültige Form erhält.
    Ab 11 Jahren

     
  • Informationen und Terminvereinbarung

    • Dauer: Führung mit Werkstattprogramm 3 Std.
    • Kosten: Eintritt Museum für Schulklassen je 2€/Gruppen je 4€,  Führung je 2€ und Werkstattprogramm (ab 15 Personen, inkl. Material) je 2€, Lehrer/Betreuer kostenfrei
    • Führungen und Werkstattprogramm nur nach Vereinbarung
    • Buchung mindestens zwei Wochen im Voraus 
     

    Anschrift

    Oberhaus 125

    94034 Passau

    Telefon: +49 (0) 851/396 812

    Fax: +49(0)851/396-810

    E-Mail: oberhausmuseum@passau.de

     
Zurück nach Oben